marmeladenprojekt001
marmeladenprojekt002
Am 19.7.2017 starteten unsere Projekttage mit dem Marmeladenprojekt, das von Frau Wieland und Frau Späth organisiert wurde. Zuerst begrüßten wir uns alle und stellten uns vor, danach probierten wir verschiedene Sorten von Marmeladen aus,  z.B. Gelee, Konfitüre und selbstgemachte Marmelade. Am besten schmeckte uns die selbst hergestellte Marmelade. Jetzt hatten wir so richtig Lust Marmelade zu kochen. Die meisten Früchte wurden gespendet von der Familie Wieland und dem Obstbau der Familie Hangarter. Den Rest sind wir zusammen einkaufen gegangen. Wir kauften Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren und Johannisbeeren. Als wir wieder an der Schule ankamen putzten wir fleißig das Obst.
Am nächsten Tag begangen wir sofort in der ersten Stunde die Marmeladen zuzubereiten. Nachdem die Marmelade fertig war, dekorierten wir unsere Marmeladengläser. Die Gläser wurden super schön.
Am letzten Tag teilten wir uns in Gruppen auf. Die eine Gruppe backte Brötchen und die andere deckte die Tische. Das Frühstück war sehr köstlich und unsere Marmelade auch.
Uns hat das Marmeladeprojekt sehr viel Spaß gemacht, weil wir schon immer einmal eine Marmelade selbst zubereiten wollten.

Bericht: Marina Roeder, Samira Dermane(beide 8b) und Janice Mattana (8a)