minimarathon_2009_01.jpg Am Dienstag, den 7.5.2009 fuhren wir bei strahlendem Sonnenschein nach Tiengen um beim Minimarathon teilzunehmen. Beim Minimarathon dürfen pro Team 12 Starter laufen, die besten 10 Zeiten werden zusammengezählt und ergeben die Gesamtzeit die gewertet wird. Die Gesamtstrecke pro Team beträgt die Marathondistanz, so dass jeder Läufer 4,2195  km laufen musste.

Die Stimmung war gut und einige Starter hatten schon ordentlich Lampenfieber. Wir konnten mit 4 Teams starten, Klasse 5-7 Jungen, Klasse 5-7 Mädchen, Klasse 5-10 Jungen und Klasse 5-10 Mädchen. Alle Starter unserer Schule gaben ihr Bestes und wir konnten mit den Ergebnissen zufrieden sein. Hier die Ergebnisse:Team 5-7 Jungen : 13. Platz (von 32 Teams)Team 5-7 Mädchen : 11. Platz (von 24 Teams)Team 5-10 Jungen: 6. Platz (von 21 Teams)
Team 5-10 Mädchen: wegen zu wenig Zieleinläufen leider disqualifiziert
 Ein großes Lob an die Veranstalter aus Tiengen, wenn man bedenkt insgesamt fast 2800 Schüler starteten kann man sich den enormen Aufwand vorstellen.
Vielen Dank an alle teilnehmenden Schüler, als Belohnung gab es zusätzlich ein T-Shirt. Vielen Dank auch an Herrn Griesser, der auf dem Heimweg eine Eisdiele in Lauchringen anfuhr und uns einen netten Abschluss mit leckerem Eis ermöglichte. Wir sind nächstes Jahr bestimmt wieder dabei!
Weitere Infos und Ergebnisse können auch unter
www.mini-marathon.de eingesehen werden.