Schuljahr 2008/2009
projekttage_2009_-__patchwork.jpg

Beim Projekt „Patchwork“ stellten die Schüler zusammen mit Frau Weiermann-Schaub und Frau B. Müller Kunstwerke her, die sie aus verschiedenen Stoffen zusammengesetzt hatten. Das Projekt wurde für Klasse 7 bis 9 angeboten.

Wir führten ein Interview mit der Projektleiterin Frau Weiermann-Schaub.

 
Rasender Reporter (R): Was machen Sie mit den Schülern?
Frau Weiermann-Schaub (WS): Wie der Name schon sagt machen wir Patchwork, dass heißt wir setzen verschiedene Stoffe zu einem Kunstwerk zusammen oder einem Gebrauchsgegenstand.
R: Was erwarten sie von den Schülern?
WS: Das die Schüler kreativ sind und dass die Schüler, die kein MuM haben auch mal wieder die Chance haben an einer Nähmaschine zu arbeiten.
R: Macht es ihnen Spaß mit den Schülern zu arbeiten?
WS: Ja natürlich!
R: Dürfen die Schüler ihr erarbeitetes Kunstwerk mit nach Hause nehmen?
WS: Ja! Genau dass ist das Ziel!
R: Würden Sie dieses Projekt nächstes Jahr wieder anbieten?
WS: Ja klar, aber nächstes Jahr dann wieder mit anderen Variationen.

Nächste Termine

Moodle Lernplattform

thumb moodle

Schulhomepage AWARD

Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!

thumb naturpark

Vertretungsplan online

thumb vertretungsplan-icon

Speiseplan Mittagstisch

thumb speiseplan-icon

Besucher

Heute 140

Gestern 167

Monat 6720

Insgesamt 906338

Berufswahl-Siegel Baden-Württemberg

boris

AUBI plus

aubi

thumb schule ohne rassismus