fussball-9c Am 17.02.2014 fand wieder das RSJ-Mädchen-Fußballturnier statt. In diesem Jahr nahmen so viele Mannschaften wie noch nie teil. Es sind elf Teams aus den Klassen 5-9 angetreten. Dabei wurde das Turnier gesplittet. Es gab einen Wettbewerb unter den Klassen 5 und 6 sowie unter den Klassen 7-10. Somit wurde ein Sieger der Unterstufe und ein Sieger aus den Klasse 7-9 ermittelt.
Bei den „Kleinen“ war es so knapp, dass beim letzten Gruppenspiel ein 7-m-Schießen stattfinden musste. Hierbei gewann die 6c gegen die 6a mit 1:0 und stand somit im „Kleinen Finale“ gegen die 5c. Den Sieg der Unterstufe sicherte sich die Klasse 6c nach einem 2:0 gegen die 5c.

Beim Turnier der Klassen 7-9 waren die Finalisten einfacher zu ermitteln. Es war anhand der Punkte klar, dass die 9b gegen die 9c spielt. Dieses Spiel jedoch sollte es in sich haben. Es war recht ausgeglichen, es gab viele Chancen, nur das Tor blieb aus. So kam es zu einem 7-m-Schießen. Aber auch das erwies sich als sehr spannend. Denn erst nach 6 Schützinnen konnte die 9c das Spiel für sich entscheiden. Somit waren die Sieger der Unterstufe und der Klassen 7-9 ermittelt.
Am Ende folgte noch ein großes Schulfinale. Es spielten die Sieger der Unterstufe 6c gegen die Sieger aus den Klassen 7-9 9c. Die Klasse 6c hielt dem Druck der 9er recht lange stand, am Ende gewannen aber die Spielerinnen aus der 9c doch klar mit 2:0.