frankreichaustausch-2015 
Collège Privé Immaculée Conception / Realschule Jestetten vom 15.-22. Mai in Clisson
Um halb elf sind wir von Erzingen nach Basel gefahren. Dann mussten wir in einen TGV nach Nantes umsteigen. Von dort waren es nur noch 20 Minuten bis nach Clisson. Die ersten zwei Tage verbrachten wir bei den jeweiligen Familien. Am Montag bekamen wir die Stundenpläne für die Woche. Dann ging es in den Unterricht in den verschiedenen Klassen. Eine Gruppe war im Unterricht und die Andere ging Kanu fahren. Am Dienstag war es genau anders herum.  Am Mittwoch war ein ganz normaler Schultag, an dem alle in verschiedenen Klassen waren und die Schule etwas früher zu Ende war. Am Donnerstag machten wir alle einen großen Ausflug ins “Pui de Fou“ , das ist ein Vergnügungspark, in dem Theaterstücke aufgeführt werden. Am Abend war dann noch die „Fete d’Adieu“, die Abschiedsfeier mit allen deutschen und französischen Austauschpartnern. Wir schauten uns zusammen Fotos an, es gab Essen, das die verschiedenen Familien mitgebracht hatten und ließen den Abend ruhig ausklingen. Am nächsten Morgen mussten alle um 5.00 Uhr aufstehen, da der Zug so früh abgefahren ist. Wir nahmen Abschied von allen und dann ging es auch schon wieder nach Hause. Es war eine sehr schnell vergangene, aber unheimlich tolle Woche für uns alle.
 
Bericht: Josef Rüger und Tobias Schmiedke (beide 9b)
 
Weitere Bilder des Besuchs finden Sie in unserer Fotogalerie.